Südtirol Lagrein Riserva DOC

Waldbeeren, Cassis und Veilchen

Unser Lagrein Riserva reift 2 Jahre, dabei verliert er aber nichts von seinem typischen Charakter. Die Zeit macht ihn weicher. Die Lagreinrebe entstammt unserem Gebiet und verkörpert die Vielfalt unseres Terroirs.

Dichtes Purpurrot mit violetten Reflexen. Aromen von reifen Beerenfrüchten, Cassis, Brombeere, Holunder und Veilchen. Am Gaumen kraftvoll mit weichen Tanninen. Im langen Abgang Noten von Bitterschokolade und Himbeere.

Unsere Lagrein Riserva ist ideal zu kurz gebratenen, dunklen Fleischgerichten, zu Wild mit fruchtigen Saucen, deftigen Terrinen, ebenso zu Aufläufen und würzigem Hartkäse.

Verkostungsnotiz:



Eine Riserva, die mit einem dichten Purpurrotmit violetten Reflexen und schwarzem Kernüberzeugt.



Im Duft erinnern Aromen an reife Beerenfrüchte wie Cassis, Brombeeren, etwas Holunder, unterstützt durch fast florale Veilchennoten.



Am Gaumen weich und lang anhaltend .



18°C

Lagerfähigkeit: 6 - 8 Jahre; sehr gute Jahrgänge auch länger.

Speisenempfehlung: Ideal zu kurz gebratenen, dunklen Fleischgerichten, zu Wild mit fruchtigen Saucen, deftigen Terrinen, ebenso zu Aufläufen und würzigem Hartkäse

Rebsorte: 100% Lagrein, autochthone Sorte aus Südtirol - verschiedene Klone.

Lage: Kaltern - Seehof: 230 m Meereshöhe. Mittelschwerer, sandiger Lehmboden. Die unmittelbare Nähe zum Kalterer See garantiert optimale klimatische Bedingungen.

Erziehungssystem: Guyot

Ertrag pro Stock: 1 kg - 40 hl/ha

Vinifikation: Kontrollierte Maischegärung für ca. 2 Wochen, anschließend biologischer Säureabbau. Durch das schonende Unterstampfen der Maische werden Farb- und Aromastoffe aus den Schalen extrahiert.

Reifung: 18 Monate im französischen Tonneaux - Fass (500 l).

Weinbrief herunterladen
lg md sm xs
ich bin volljährig / sono già maggiorenne / I am of legal drinking age